wrapper

Breaking News

NEWSDer Automobilhersteller BWM AG (ISIN: DE0005190003) hat am letzten Freitag den neu gebauten Nordteil des Werks in Dadong am Produktionsstandort Shenyang eröffnet. Wie es in der Pressemeldung des DAX-Unternehmens heißt, lief während der Eröffnungsfeier die erste Langversion der neuen 5er BMW-Limousine vom Band.

Das Werk in Dadong gehört genauso wie das in Tiexi zur BMW Brilliance Automotive (BBA), dem Joint Venture (JV) von BMW und Brilliance China Automotive Holdings Limited (ISIN: BMG1368B1028). Beide Werke befinden sich am Standort in Shenyang.

In den Werken Tiexi und Dadong wurden vor der jetzt neu eröffneten Norderweiterung bereits fünf Modelle der Münchener produziert: In Tiexi läuft der BMW X1 in der Langversion und in einer Plug-In-Hybrid-Variante, die BMW 1er Limousine, der BMW 2er Tourer sowie der 3er BMW in Langversion und als Limousine vom Band. In Dadong wurde bisher nur der 5er BMW in Langversion gefertigt. Durch die Werkserweiterung kann künftig zudem der BMW X3 als sechstes Modell produziert werden. Aufgrund der Norderweiterung in Dadong können künftig in beiden Werken jährlich insgesamt 450.000 Einheiten produziert werden.

Für BMW bleibt China der wichtigste Absatzmarkt: In 2016 konnte der deutsche Automobilhersteller erstmals über eine halbe Millionen Fahrzeuge (BMW und MINI) verkaufen. Das Jahr 2017 beginnt für BMW ebenfalls mit weiterem Wachstum: In den ersten vier Monaten setzte man mit 191.697 Fahrzeugen über 18% mehr ab.

Oliver Zipse, Produktionsvorstand der BMW AG, sieht aufgrund der positiven Nachfrage somit auch weiteren Bedarf für Investitionen in die chinesischen Werke: „Unser Produktionsstandort in China ist für künftiges Wachstum gut vorbereitet. Neueste Technologien und unser umfangreiches Wissen aus dem BMW Produktionssystem kommen in der neuen Norderweiterung zum Tragen. Und wir werden weiter in unsere hoch innovativen Werke in China investieren. Unser nächstes Projekt ist bereits in vollem Gang: der Umbau des Südteils des Werks Dadong. Sobald diese Umbauarbeiten beendet sind, werden wir über eine noch größere Flexibilität verfügen, um den künftigen Marktbedarf abdecken zu können.”

 

BMW AG

BMW AG
Powered by GOYAX.de

 

 

Brilliance China Automotive Holdings Limited | Xetra

Brilliance China Automotive Holdings Limited
Powered by GOYAX.de,
 

Mit Material von BMW AG

Weitere Artikel - Lateinamerika