wrapper

Breaking News

Indien – Joint-Venture von AkzoNobel und Atul

Der niederländische Farben- und Spezialchemiehersteller AkzoNobel N.V. (ISIN: NL0000009132) hat mit dem indischen Chemieunternehmen Atul Ltd. (ISIN: INE100A01010) ein Joint-Venture gegründet. Das Gemeinschaftsunternehmen Anaven gehört jeweils zu 50% den beiden Konzernen und profitiert vom Make-In-India Förderprogramm der indischen Regierung. Anaven errichtet am Standort von Atul im indischen Bundesstaat Gujarat ein… weiterlesen ...

Indien - Agrana übernimmt Fruchtverarbeitungswerk

Die Agrana Beteiligungs-AG (ISIN: AT0000603709) hat in Indien ein Werk für die Verarbeitung von Früchten übernommen. Verkäufer ist das indische Unternehmen Saikrupa Fruit Processing Pvt. Ltd.. Mit dem Zukauf nimmt der österreichische Produzent von Vorprodukten und Lebensmitteln für die weiterverarbeitende Nahrungsmittelindustrie die Produktion im indischen Markt auf. Im vergangenen September… weiterlesen ...

Indien – Kia investiert in neues Werk

Im indischen Bundesstaat Andhra Pradesh will der südkoreanische Automobilhersteller Kia Motors Corp. (ISIN: KR7000270009) ein neues Werk errichten. Eine entsprechende Absichtserklärung wurde laut dem Unternehmen bereits mit der Regierung unterzeichnet. Das Unternehmen will dort ab Ende dieses Jahres mit dem Bau der neuen Produktionsanlage beginnen und investiert zu diesem Zweck… weiterlesen ...

Indien – Suzlon meldet weitere Aufträge

Der indische Windkraftanlagen-Hersteller Suzlon Energy Ltd. (ISIN: INE040H01021/US86960A1043) hat in der vergangenen Woche den Erhalt weiterer Aufträge bekannt gegeben. Anfang vergangener Woche berichtete das Unternehmen über zwei Aufträge des Aluminium- und Energiekonzerns NALCO (National Aluminium Company) Ltd. (ISIN: INE139A01034). In zwei Windparks sollen jeweils 24 Turbinen mit einer Gesamtleistung von… weiterlesen ...

Indien – Siemens und Sumitomo erhalten Großauftrag

Der Technologiekonzern Siemens AG (ISIN: DE0007236101) und sein Kooperationspartner aus Japan, Sumitomo Electric Industries Ltd. (ISIN: JP3407400005), haben in Indien einen Auftrag für den Bau einer Hochspannungsleitung erhalten. Auftraggeber ist der indische Netzbetreiber Powergrid Corporation of India Ltd.. Laut Siemens hat der Auftrag ein Volumen von 520 Mio. USD. Der… weiterlesen ...

Indien – Vodafone India fusioniert mit Idea Cellular

Vodafone India, ein Tochterunternehmen der Vodafone Group PLC (ISIN: GB00BH4HKS39), fusioniert im hart umkämpften indischen Markt mit dem indischen Mobilfunkanbieter Idea Cellular Ltd. (ISIN: INE669E01016). Vodafone hatte den Zusammenschluss Ende Januar angekündigt. Durch die Fusion entsteht im indischen Mobilfunkmarkt nun ein neuer Marktführer. Vodafone war mit knapp 18,5% Marktanteil bislang… weiterlesen ...

Indien – Siemens erhält Auftrag für Signaltechnik

Für das U-Bahn-System in der indischen Stadt Nagpur hat der Technologiekonzern Siemens AG (ISIN: DE0007236101) einen Auftrag erhalten. Ein Konsortium aus Siemens India, Siemens Rail Automation und SAU Spain gewann die Ausschreibung für das Nagpur Metro Rail Projekt.  Siemens liefert für die Ausrüstung der ersten beiden U-Bahn-Linien mit dem eigenen… weiterlesen ...

Indien – Gamesa erhält weitere Aufträge

Sieben neue Aufträge hat der spanische Windkraftanlagen-Hersteller Gamesa Corp. Tecnologica S.A. (ISIN: ES0143416115) in Indien erhalten. Diese umfassen die Lieferung von 139 Turbinen mit einer Gesamtleistung von 278 MW an verschiedene Windparks. Gamesa übernimmt zudem die komplette Abwicklung der Projekte, von der Planung über die Installation und Inbetriebnahme bis Oktober… weiterlesen ...

Indien – SpiceJet bestellt erneut bei Boeing

Der US-Flugzeugbauer Boeing Co. hat von der indischen Fluggesellschaft SpiceJet Ltd. einen weiteren Auftrag erhalten. Das Unternehmen bestellte 100 Maschinen des Typs 737-Max. Mit einer bereits 2014 aufgegebenen Bestellung von 55 Flugzeugen hat der Großauftrag einen Wert von 22 Mrd. USD nach Listenpreis. Die indische Regionalfluglinie erhält zudem eine Option… weiterlesen ...

Indien – ABB erhält erneut Großauftrag für Hochspannungsleitung

 Asea Brown Boveri (ABB) Ltd. hat in Indien einen Auftrag für den Bau einer weiteren Hochspannungsleitung erhalten. Dies gab der Konzern am Dienstag bekannt. Im vergangenen Jahr stellte das Unternehmen bereits eine Leitung in Indien fertig. Für 640 Mio. USD soll das Schweizer Technologieunternehmen nun eine 1.800 km lange Stromtrasse… weiterlesen ...

Weitere Artikel - Asien

Anzeige