wrapper

Breaking News

NEWSDer österreichische Immobilienkonzern Immofinanz AG (ISIN: AT0000809058) verkauft sein Russland-Geschäft. Bis zum Ende dieses Jahres soll der bereits seit längerem geplante Verkauf der fünf Einkaufszentren in Russland abgeschlossen sein.

Der Rückzug aus dem schwierigen Markt ist eine Bedingung für die geplante Fusion mit dem Konkurrenten CA Immobilien AG (ISIN: AT0000641352). Wegen der schleppenden Veräußerung des Russland-Geschäfts musste bereits die Abstimmung der Aktionäre über die Fusion verschoben werden. In wenigen Monaten sollen die Gespräche mit CA Immobilien aber wieder aufgenommen werden.

Neben Russland gehören noch Österreich und Deutschland sowie Polen, Rumänien, Slowakei Tschechien und Ungarn zu den Kernmärkten des auf Einzelhandels- und Büroimmobilien fokussierten Konzerns.

 

Immofinanz AG

Immofinanz AG
Powered by GOYAX.de

Weitere Artikel - Emerging Europe

Anzeige