wrapper

Breaking News

NEWSDer IT-Dienstleister Bechtle AG (ISIN: DE0005158703) hat mit der russischen Softline Group eine Partnerschaft geschlossen und sein globales Netzwerk „Global IT Alliance“ erweitert. Beide Unternehmen haben im Vorfeld bereits eine längere, erfolgreiche Testphase durchgeführt.

Durch die neue Kooperation erhält Bechtle Zugang zu den Märkten in Russland, der weiteren Länder der Gemeinschaft Unabhängiger Staaten (GUS) wie Kasachstan und Weißrussland sowie der Türkei.

Softline konzentriert sich vor allem auf stark wachsenden Märkten in Schwellenländern. Weltweit verfügt der IT-Lösungs- und Service-Provider über Niederlassungen in 30 Ländern, von wo aus 60.000 Kunden mit einem breiten Portfolio an Produkten und Dienstleistungen versorgt werden. 2016 erwirtschaftete das Unternehmen einen Umsatz von 1 Mrd. USD.

Durch die „Global IT Alliance“ hat Bechtle bereits Zugang zu den Märkten in Skandinavien und dem Baltikum (Atea), Mexiko (Compucentro), den USA (Connection), Südafrika (Datacentrix), Australien (Data#3), Japan (JBS), China mit Hongkong und Macau, Malaysia, Singapur und weiteren Teile Asiens (JOS), sowie Neuseeland (Lexel) und Brasilien (Microware) erhalten.

 

Bechtle AG

Bechtle AG
Powered by GOYAX.de

Weitere Artikel - Asien

Anzeige